Was bedeutet platonische liebe. Was ist platonische liebe? (platonisch)

Was bedeutet platonische liebe Rating: 6,6/10 868 reviews

Was platonische Liebe wirklich bedeutet mit Erklärungen

was bedeutet platonische liebe

Gleichzeitig sollte man sich natürlich bewusst sein, dass die platonische Liebe in Gefahr ist, aber wenn Gefühle auftreten, dann sollte man diese nicht unterdrücken. Die befasst sich unter dem medizinischen Aspekt mit dem Phänomen. In diesem Fall können beide Seiten entscheiden ob sie sich auf eine Beziehung rein geistiger Ebene einlassen wollen. Gefühlschaos auf beiden Seiten Ist man bereits lange auf platonische Weise befreundet, so kann es mitunter gar nicht so einfach sein, dem Partner seine sich verändernden Gefühle einzugestehen. Die Definition einer platonischen Beziehung Wir haben es in unserer Einleitung schon ganz kurz angesprochen, die platonische Beziehung ist eine Beziehung, die auf sinnliche und sexuelle Aspekte vollkommen verzichtet. Da alles ein Spiegelbild Gottes ist, praktiziert die Schule des Sufismus, die Schönheit im scheinbar Hässlichen zu sehen.

Next

Platonische Beziehung zwischen Mann und Frau

was bedeutet platonische liebe

Die Frau schätzt einen als Freund, sie schätzt die Meinung und die Ratschläge, allerdings spürt sie überhaupt keine Anziehung. Aber auch immer mehr junge Menschen entscheiden sich dafür, vor der Ehe auf den Sex zu verzichten. Dies zeigt auch die Studie. Liebe wird hier als bedingungsloses Öffnen verstanden. Dies kommt insbesondere vor, wenn man seinen Partner nicht verlassen möchte. Man versteht unter diesem Begriff eine Beziehung, die nicht auf körperlicher Basis ist, sondern auf rein geistiger Ebene über Eros funktioniert.

Next

Was ist platonische Liebe? — Gedankenwelt

was bedeutet platonische liebe

Allgemein ist es schwierig, emotionale Prozesse mit naturwissenschaftlicher Methodik zu bearbeiten, zumal die zu Grunde liegende noch nicht ausreichend bekannt ist. Dass die platonische Liebe eine Utopie ist, meinen zumindest einige amerikanische Forscher, die im Rahmen einer Studie rund 400 platonische heterosexuelle Beziehungen untersucht haben. Geschenke, gerade auch ideelle, können das Freundschaftsband verstärken. Was aber alle platonischen Beziehungen gemeinsam haben: Streit wegen Sex gibt es in der Regel nicht. Im Laufe der Zeit haben sich viele Menschen daran versucht, eben diese Vorstellung zu interpretieren, und sind dabei immer weiter vom Weg abgekommen.

Next

Was heißt platonisch? (Bedeutung)

was bedeutet platonische liebe

Meist waren es dort die , die sich trotz platonischer Beziehung zu ihren Freundinnen hingezogen fühlten, was laut dem Forscherteam evolutionsbiologisch bedingt ist. Sie ist eine Art Mittelweg, der offensichtlich sexuelle Aspekte umfassen kann, aber sich aber nicht auf diese fokussiert. Ist diese Art von freundschaftlicher Beziehung jetzt wirklich das Richtige für Dich? Dabei würde man nicht von einer platonischen Liebe zwischen Freundinnen oder Freunden sprechen, es sei denn, es würde sich um lesbische oder homosexuelle Menschen handeln. Sie kann sich auch bei Paaren entwickeln, die die sexuelle Lust nach einigen Jahren verlieren. Das heißt, dass im Sozialisationsprozess Forderungen an Identitätsbildung geltend gemacht werden. Sie verbirgt die Chance, Liebe zur Schönheit selbst zu erfahren, die nicht an ein Subjekt oder Objekt gebunden ist. Falls der andere Partner nicht willens ist, die platonische Beziehung zu erweitern, sollte er das unbedingt ansprechen.

Next

Platonische Liebe: So viel mehr als Friendzone

was bedeutet platonische liebe

Doch dieses Konzept funktioniert bei der weiblichen Sexualität nicht, um das Gefühl von Anziehung zu erzeugen. Man versteht unter diesem Begriff eine Beziehung, die nicht auf körperlicher Basis ist, sondern auf rein geistiger Ebene über Eros funktioniert. Sie fürchten nicht mehr genügend Zeit für sich selbst zu haben und entwickeln eine irreale , So schrecken sie potentielle Bewerber von vorneherein ab. Es ist nicht unhöflich, es ist nicht selbstsüchtig, es ist nicht leicht verärgert, es hält keine Aufzeichnungen über Unrecht. Zärtlichkeit kann auch ohne Sexualität gelebt werden. Denn was nützt es einem Mann eine Beziehung mit einer Frau einzugehen, wenn sie keinen Sex will? Gerade in der heutigen Zeit wird ein fester Halt immer wichtiger, um den Anforderungen der Zeit gerecht zu werden und dabei sich nicht selbst zu verlieren.

Next

Die platonische Liebe

was bedeutet platonische liebe

Die Oberflächen dieser exakt regelmäßigen Körper Polyeder bestehen jeweils aus identischen Vielecken. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2007,. Lendenwirbels liegende Energiezentrum korrespondiert mit der Farbe Gelb. Somit bestärkt die durch Liebe erfahrene soziale Anerkennung die Herausbildung einer intakten Identität. Wir sind mit einem Mal bereit für dieses unglaublich schöne, tiefe und starke Gefühl jedes Risiko auf uns zu nehmen! Wenn wertschätzend miteinander kommuniziert wird, ist es durchaus möglich, zu einem Konsens und damit einer herzlichen Freundschaft zu gelangen. Ohne Freunde würden wir nie zu besseren Menschen werden.

Next

Was ist platonische liebe? (platonisch)

was bedeutet platonische liebe

Frauen können ebenfalls gute Freunde sein, vorausgesetzt beide Seiten besitzen kein erotisches Interesse. Ich betrachte diese körperlose Beziehung in der Hinsicht wie eine Erholungskur. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2008. Und er möchte sie als Freund haben. Die Renaissance belebt den Begriff neu Zur Zeit der Renaissance erfuhr auch die platonische Liebe eine Wiederbelebung. Dann haben wir genau den Fall einer platonischen Beziehung und die Frau ist an dem Mann interessiert, weil sie nur auf geistiger Ebene mit ihm verbunden sein möchte. .

Next

Platonische Liebe und Freundschaft verstehen

was bedeutet platonische liebe

Der gleiche Begriff bezeichnet auch die Liebe zu einem Gott. Du wirst es spüren ab wann es Liebe ist. Ein beliebtes Thema ist der Bericht von einer spröden, abweisenden Geliebten, der ein Liebender gegenübersteht, der ihr völlig ausgeliefert ist, sich nach ihr verzehrt und, unter Umständen sogar krankhaft leidet. Für diese Menschen sind platonische Beziehungen völlig ausreichend, weil ja die sexuelle Lust mit zunehmendem Alter nachlässt. Wenn der Mann total verliebt in die Frau ist und sich nach ihrer körperlichen Nähe sehnt, kann man ihn nicht jahrelang zappeln lassen, eine Entscheidung muss her. Seit Anbeginn der Zeit ist sie eine Quelle der Inspiration für Dichter, Schriftsteller, Denker und Philosophen und daran hat sich nie etwas geändert.

Next

Was ist Liebe? Liebe ist die Antwort auf ALLES

was bedeutet platonische liebe

Die Intensität der Gespräche ist wesentlich umfangreicher, als bei einer nichtplatonischen Beziehung. In diesem Fall muss man entsprechend reagieren. Auch wenn Du sie sehr magst und als gute Freundin schätzt: Verwirrt bist Du trotzdem, weil Du Dir als Mann insgeheim Sex und Partnerschaft erhofft hast. Dann kann es kritisch werden. . Cicero schrieb eine Abhandlung mit dem Titel , die den Begriff ausführlich diskutiert. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2004,.


Next